top of page

NUTZHANF

Eine Reise, die für uns gerade erst beginnt.

Wie kamen wir dazu?

Die Idee Hanf anzubauen, lieferten im Frühjahr 2015 zwei HTL-Schüler, Simon Pötscher und Daniel Schett, mit ihrem Maturaprojekt über die Einsatzmöglichkeiten des nachwachsenden Rohstoffes Hanf. Sie brauchten für das Projekt interessierte Bauern, die zum Versuchszweck Hanf anbauen würden. Wir hörten ihren Vortrag in der RGO und waren sofort Feuer und Flamme. „Ohne viel nachzudenken!“

200817_martinlugger_halbfurter_B7953970.jpg
200817_martinlugger_halbfurter__LUG3513.

Was kann Hanf?

Hanfsamen sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen und bereits 100 Gramm Hanfsamen decken nahezu den Tagesbedarf an Vitamin B1 und B2, Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen ab. Dazu kommt ein ausgewogenes Verhältnis der Omega- 3- zu Omega-6-Fettsäuren. Aufgrund seiner idealen Proteinzusammensetzung und einem ausgewogenen Verhältnis der Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren ist Hanf auch eine interessante Alternative zu Sojaprodukten. 

200817_martinlugger_halbfurter__LUG3530_edited_edited.jpg

PROJEKTE

ALPINHANFHARVESTER 2

 

Eine neue Erntemaschine von Alois Bauer, die vor allem im alpinen Gelände zum Einsatz kommen wird. Im Zuge eines Projektes durften wir Teil der Entwicklung sein.

Super spannend!

HANFSKI

 

Der Abschluss eines 3-jährigen Projektes lässt sich zeigen. Die ersten HANFSKI.

Mit unseren Hanffasern konnten wir zusammen mit Spurart Innsbruck die ersten Ski, selber bauen.

HANFEISTEE

 

Zusammen mit der Getränkewelt Debant haben wir es geschafft. Der erste Osttiroler Hanfeistee "Hannes".

Ein regionales Erfrischungsgetränk.

DSC02944.jpg

TREKKING-/SKISTÖCKE AUS HANF

 

Als Teil eines super coolen und innovativen Projektes sind wir stolz: Ein großer Erfolg!

Die weltweit ersten Trekking/Skistöcke aus Hanf.

3 Jahre Herumtüfteln lassen sich endlich zeigen. Juhu!

PIONIERARBEIT MADE IN TIROL

 

Zusammen mit Manuel Delago durften wir Teil eines ganz besonderen Jubiläumsprojektes sein.

Den ganze Film dazu findest du hier:

Wenn es so weiter geht, werden wir unseren Familiennamen zu Hanffurter umändern.

Michael Halbfurter

papa.jpg
bottom of page